SUBSCRIBE

Selected Awards 2017

/documents/20659/2953016/Forschungspreis+Kenel.jpg/54cc91a2-e4cb-43d6-96df-fcb093363cf0?t=1516182455913

Empa Forschungspreis für Christoph Kenel

Neue Designer-Legierungen für die Luft- und Raumfahrt können künftig gezielt im 3-D-Laser-Schmelzverfahren (Additive Manufacturing) hergestellt werden. Pionierarbeit auf diesem Gebiet leistete der Empa-Forscher Christoph Kenel, der heute an der Northwestern University in Chicago arbeitet. Die Empa verleiht ihm den diesjährigen Forschungspreis. Mehr.

/documents/20659/2953016/Ibanez+Ruzicka.jpg/4bc8302c-8f21-4f12-8a6a-ae2246d38cc2?t=1516172008283

Ruzicka Prize für Maria Ibáñez

Die Empa-Forscherin Maria Ibáñez durfte den jährlich von der ETH Zürich verliehenen Ruzicka-Preis entgegen nehmen. Sie ist damit bereits die zweite Empa-Forschende, die sich in die lange Liste von Preisträgerinnen und Preisträgern einreihen kann, die bis ins Jahr 1957 zurückgeht. Mehr.

/documents/20659/2953016/Erica+Vacchieri.jpg/f7e2c051-c69d-4340-b16d-1721c7b7fe4e?t=1516178953767

ETH Medal 2017 für Erica Vacchieri

Jedes jahr werden herausragende Doktorarbeiten von der ETH mit der ETH-Medaille ausgezeichnet. Dazu gehört auch die Empa-Forscherin Erica Vacchieri von der Abteilung "Mechanical Integrity of Energy Systems", die für ihre Dissertation "Creep-Fatigue and Small Punch Creep in Gas Turbine Hot Gas Path Materials" mit der Medaille ausgezeichnet wurde.

/documents/20659/2953016/Perin.jpg/9d5f3646-13d4-4f5b-b75c-120023952b26?t=1516179403143

Mickael Perrin erhielt Steven Hoogendijk Prize 2017

Der Empa-Forscher Mickael Perrin vom Transport at Nanoscale Interface lab hat den Steven-Hoogendijk-Preis 2017 für die beste Doktorarbeit der TU Delft für seine Dissertation über Einzelmolekülelektronik gewonnen. Der Preis wird alle zwei Jahre von der "Bataafsch Genootschap der Proefondervindelijke Wijsbeerte" (Batavian Society for Experimental Philosophy) für die beste Dissertation der Technischen Universität Delft verliehen. Auf Holländisch gibt es eine Video-Zusammenfassung der Diplomarbeit hier.

/documents/20659/2953016/Nowack_Aufmacherbild.jpg/fd8e2c54-a05d-4da1-823f-f609b4cc6ea2?t=1516172668570

Bernd Nowack unter den "Highly Cited Researchers"

Hohe Auszeichnung für Bernd Nowack: Bereits zum vierten Mal in Folge figuriert der Empa-Umweltwissenschaftler auf der «Highly Cited Researchers»-Liste. Seine Publikationen gehören damit zu den 1% meistziterten Papers weltweit im Bereich Umweltwissenschaften und Ökologie. Mehr.

/documents/20659/2953016/Schaufelberger+Leuenberger+Praktikant+Zimmermann.jpg/eb484e79-02e8-4a6e-88c0-152edb33381a?t=1516172692560

Luca Schaufelberger gewinnt Gold an der GENIUS Olympiad

Was als zweiwöchiges Praktikum an der Empa begann, endete für Luca Schaufelberger an der «GENIUS Olympiad» in den USA: Als Gewinner des nationalen Wettbewerbs von «Schweizer Jugend forscht» vertrat er sein Land an den Olympischen Spielen für helle Köpfe – und gewann auch dort! Seine wiederverwendbaren Wasserfilter aus Nanocellulose haben Jury-Gremien von hier bis über den Atlantik begeistert. Mehr.

/documents/20659/2953016/Cadre+d+Or+Preistr%C3%A4ger_Zimmerman+Burgert.jpg/a4222449-8f80-4650-8e4a-2210815760e2?t=1516172714287

Cadre d’Or für Tanja Zimmermann und Ingo Burgert

Letzte Woche verlieh Baukader Schweiz den «Cadre d’Or» für herausragende Leistungen im Bereich Bauen mit Holz in der Schweiz. Der silberne Award ging an die beiden Empa-Forschenden Tanja Zimmermann und Ingo Burgert für die NEST-Unit «Vision Wood». Mehr.

/documents/20659/2953016/Umsicht_Gruppe.jpg/db8ede65-d944-437e-8f77-93b20c9cdf4a?t=1516182470313

NEST erhält "Umsicht" Award

Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA hat NEST am 22. März 2017 im Rahmen von «Umsicht – Regards – Sguardi 2017» eine Auszeichnung verliehen. Das modulare Forschungs- und Innovationsgebäude von Empa und Eawag wird dadurch als wesentlicher Beitrag zur zukunftsfähigen Gestaltung des Lebensraums Schweiz gewürdigt. Mehr.