Mobile Nano-Ausstellung in St. Gallen

«Expo Nano» zu Gast an der Empa

12.06.2014 | MARTINA PETER

Die Ausstellung «Expo Nano» ist noch bis zum 4. Juli 2014 an der Empa in St. Gallen zu besichtigen. Am Mittwoch, 18. Juni, um 17 Uhr, findet die zweite öffentliche Vortragsveranstaltung zum Thema „Chancen und Risiken der Nanotechnologie“ statt. Empa-Forscherinnen und -Forscher führen in die Thematik ein und stehen für anschliessende Gespräche zur Verfügung. Die Vorträge werden umrahmt von einer Führung durch die Ausstellung und einem Apéro.

/documents/56164/256671/a592-2014-06-12-nanoexpo-sg-women-b1s.jpg/e08846b0-0d74-4f73-9578-fbeca6b980cf?t=1448303186063
 

Mehr über die Ausstellung und zum Engagement der Empa finden Sie hier

 

Ausstellung an der Empa
Die Ausstellung dauert noch bis am 4. Juli 2014, Öffnungszeiten Mo–Do 14–16.15 Uhr, Fr 14–16 Uhr. Eintritt: kostenlos.

Empa, Lerchenfeldstrasse 5, 9014 St. Gallen

Öffentliche Info-Veranstaltung (kostenlos): Mittwoch, 18. Juni 2014, 17 Uhr; Details und Anmeldung: www.empa.ch/exponano

Schulklassen können sich für eine Führung anmelden unter www.empa.ch/exponano; Unterrichtsunterlagen unter: www.exponano.ch.

 

 
 


 

Weitere Informationen


Redaktion / Medienkontakte